Mit einer Kreditkarte ganzjährig versichert ohne Zusatzaufwand

Kreditkarten mit Reiserücktrittsversicherung schützen den Inhaber vor den finanziellen Folgen eines überraschenden Reiserücktritts. Zwar können solche Versicherungen auch gesondert abgeschlossen werden – Reiseveranstalter bieten sie obligatorisch an – doch die Kombination mit einer Kreditkarte kann sich lohnen. Oft sind die im Jahresgrundpreis einer Kreditkarte enthaltenen Kosten für eine Reiserücktrittsversicherung günstiger, als eine zusätzlich abgeschlossene.

Alle Vorteile im Überblick

  • Ganzjähriger Versicherungsschutz
  • Günstiger als reiseunabhängige Tarife über 12 Monate
  • Greift auch für Reisen unter 1.000 €
  • Keine Kosten für einen zusätzlichen Versicherungsvertrag

Kreditkarten mit Reiserücktrittsversicherung im Vergleich

netbank Mastercard Premium
Jahresgebühr
100,00 €
Bargeldbezug
0,00 %Bargeldabhebungen in Deutschland
Gebührenfrei 3x im Monat
danach je 3,00 €

0 % Euro-ZoneEuro Bargeldabhebungen im Ausland
Gebührenfrei 3x im Monat
danach je 3,00 €

Fremdwährung innerhalb Europa
Gebührenfrei 3x im Monat
danach je 3,00 €
Sollzins p.a.
8 %
  • Guter Travelservice
  • Hoher Kreditrahmen
  • Auslandsreise-Krankenversicherung
  • Nur mit Girokonto möglich
  • Nur mit Girokonto möglich
  • Mit Schufa-Prüfung
3,0 Kartennote Befriedigend
MercedesCard Gold
Jahresgebühr
69,00 €
Bargeldbezug
2 %Bargeldabhebungen in Deutschland
2 % am Automaten
3 % am Schalter
Jeweils mindestens 5,00 €

0 % Euro-ZoneEuro Bargeldabhebungen im Ausland
Gebührenfrei

Fremdwährung innerhalb Europa
Gebührenfrei
Sollzins p.a.
9,15 %
  • KFZ-Mobilitätsschutz - unabhängig vom Fahrzeughersteller
  • inkl. Mietwagenvollkaskoversicherung
2,0 Kartennote Gut
Hanseatic Bank GoldCard
Jahresgebühr
35,00 €
0,00 € im 1. Jahr
Bargeldbezug
0,00 %Bargeldabhebungen in Deutschland
Gebührenfrei

0 % Euro-ZoneEuro Bargeldabhebungen im Ausland
Gebührenfrei

Fremdwährung innerhalb Europa
Gebührenfrei
Sollzins p.a.
18,79 %
  • Im ersten Jahr ohne Jahresgebühr
  • Ab 3.000 € Umsatz auch ab dem 2. Jahr ohne Jahresgebühr
2,0 Kartennote Gut
Miles & More Credit Card Blue (World Business)
Jahresgebühr
55,00 €
Bargeldbezug
2 %Bargeldabhebungen in Deutschland
2 % des Umsatzes, mindestens 5,- €
Am Schalter 3 % des Umsatzes, mindestens 5,- €

2 % Euro-ZoneEuro Bargeldabhebungen im Ausland
2 % des Umsatzes, mindestens 5,- €
Am Schalter 3 % des Umsatzes, mindestens 5,- €

Fremdwährung innerhalb Europa
2 % des Umsatzes, mindestens 5,- €
Am Schalter 3 % des Umsatzes, mindestens 5,- €
Sollzins p.a.
8,9 %
  • Großes Bonusprogramm
  • Guter Travelservice
  • Gebührenpflichtige Bargeldabhebung
1,8 Kartennote Sehr gut
Gebührenfrei Mastercard GOLD
Jahresgebühr
0,00 €
Bargeldbezug
0,00 %Bargeldabhebungen in Deutschland
Gebührenfrei
Wichtig jedoch: 19,44 % p.a. Sollzinsen ab Transaktionstag!

0 % Euro-ZoneEuro Bargeldabhebungen im Ausland
Gebührenfrei
Wichtig jedoch: 19,44 % p.a. Sollzinsen ab Transaktionstag!

Fremdwährung innerhalb Europa
Gebührenfrei
Wichtig jedoch: 19,44 % p.a. Sollzinsen ab Transaktionstag!
Sollzins p.a.
19,44 %
  • Dauerhaft ohne Jahresgebühr
  • Keine Auslandseinsatzgebühr
  • Hoher Sollzins
  • Transaktionen werden in Rechnung gestellt
1,7 Kartennote Sehr gut
Barclaycard Platinum Double
Jahresgebühr
99,00 €
0,00 € im 1. Jahr
Bargeldbezug
0,00 %Bargeldabhebungen in Deutschland
Gebührenfrei mit Kreditkarte, 4 %, mindestens 5,95 € mit Maestro Karte

0 % Euro-ZoneEuro Bargeldabhebungen im Ausland
Gebührenfrei mit Kreditkarte, 4 %, mindestens 5,95 € mit Maestro Karte

Fremdwährung innerhalb Europa
Gebührenfrei mit Kreditkarte, 4 %, mindestens 5,95 € mit Maestro Karte
Sollzins p.a.
18,38 %
  • Viele Versicherungen
  • Guter Travelservice
2,4 Kartennote Gut
Miles & More Gold Credit Card
Jahresgebühr
110,00 €
Bargeldbezug
2 %Bargeldabhebungen in Deutschland
2 % des Umsatzes, mind. 5,- €
am Schalter 3 % des Umsatzes, mind. 5,- €

2 % Euro-ZoneEuro Bargeldabhebungen im Ausland
2 % des Umsatzes, mind. 5,- €
am Schalter 3 % des Umsatzes, mind. 5,- €

Fremdwährung innerhalb Europa
2 % des Umsatzes, mind. 5,- €
am Schalter 3 % des Umsatzes, mind. 5,- €
zzgl. 1,75 % Fremdwährungsgebühr
zzgl. Endgeld des Automatenbetreibers
Sollzins p.a.
8,9 %
  • Meilenprogramm
  • Guter Travelservice
  • Gebührenpflichtige Bargeldabhebung
1,9 Kartennote Sehr gut
check-cicle check-cicle medical medical car car video video travel travel plane plane mobile mobile insurance insurance info info contactless contactless card card bonus bonus apply apply android android apple apple withdraw withdraw

Wie wichtig ist die Reiserücktrittsversicherung?

Man könnte diese Versicherung fast als Pflicht bezeichnen, denn ansonsten kann ein Reiserücktritt sehr teuer werden. Es kann viele Gründe geben, warum eine schon gebuchte Reise nicht durchführbar ist:

  • Eine unverschuldete Arbeitslosigkeit kann die Reise aus finanziellen Gründen verhindern.
  • Auch ein kurzfristiger Arbeitsplatzwechsel oder eine Urlaubssperre verhindern durchaus die Abreise.
  • Ein Todesfall, Unfälle oder unerwartete schwere Krankheiten des Reisenden oder eines Familienmitglieds wären ebenfalls versicherte Rücktrittsgründe.
  • Weitere relevante Gründe sind eine Impfunverträglichkeit, Komplikationen bei einer Schwangerschaft und Schaden am Eigentum.

Es geht stets um den so unerwarteten Reiserücktritt, dass ein Stornieren der Reise zu mäßigen Kosten – etwa 20 % des Preises – definitiv nicht mehr möglich ist. Die Stornokosten steigen exorbitant kurz vor dem Reiseantritt. Schlimmstenfalls, wenn jemand “von heute auf morgen” eine Reise absagen muss, kostet das 100 % des Reisepreises. Hinzu könnten weitere Aufwendungen kommen, zum Beispiel für einen bereits bestellten Mietwagen, für gebuchte Tauchkurse, für Skipässe oder für Safaris. All diese Kosten stellen die Veranstalter bei einem sehr kurzfristigen Rücktritt normalerweise in Rechnung. Mit der Reiserücktrittsversicherung entfallen sie.

Leistungen der Reiserücktrittsversicherung

Eine Reiserücktrittsversicherung – auch die in der Kreditkarte inkludierte – ersetzt die Stornokosten, wenn die oben beschriebenen Szenarien eintreten. Es können noch mehr Eventualitäten versichert sein, die aus der Police hervorgehen.

Lohnenswert ist eine Kreditkarte mit Reiserücktrittsversicherung vor allem auch für Reisen unter 1.000 €. Externe Versicherungen für solche Reisen sind häufig sehr teuer und somit nicht rentabel. Bei einer Kreditkarte mit Reiserücktrittsversicherung sind sie bereits mitversichert.

Wichtig: Bei einem Einschluss dieser Versicherung in eine Kreditkarte ist es fast immer erforderlich, dass die Reise mit dieser Kreditkarte gebucht wurde, damit die Reiserücktrittsversicherung greift. Hier sollte man sich vorher beim jeweiligen Anbieter informieren.

Kreditkarte mit Reiserücktrittsversicherung: Sinnvolle Kombination

Auch wenn die Reiserücktrittsversicherung einer Kreditkarte häufig nur 80 % der Kosten trägt, ist die Verbindung von Kreditkarte und Reiserücktrittsversicherung immer noch eines der empfehlenswertesten Versicherungspakete.

Während externe Versicherungen oft teuerer und nur für eine bestimmte Reise gültig sind, besteht der Schutz einer Kreditkarte mit Reiserücktrittsversicherung in der Regel ganzjährig. In dem die Reiserücktrittsversicherung direkt mit dem Jahresbeitrag der Kreditkarte bezahlt wird, ist der Aufwand geringer und die Kosten häufig niedriger.

Wer also plant, häufiger zu reisen und sich dabei absichern möchte, sollte sich Kreditkarten mit Reiserücktrittsversicherung auf jeden Fall anschauen.

plusminus twitter linkedin xing mail facebook computer